Gemeinde Chamerau

Jahresrückblick 2016

Gut oder schlecht: In Chamerau war 2016 immer „was los

JAHRESBILANZ Höhepunkt des Jahres war die Eröffnung des Bürgerhauses am 31. Juli / Chamerau bekommt eine neue Gemeindefahne / Feuerwehr Chamerau ließ zum 140-jährigen Gründungsjubiläum Fahne restaurieren / Urteil des Verwaltungsgerichtes öffnet die Tür für den Baubeginn der Ortsumgehung Lederdorn / Zwischen Lederdorn und Roßbach treten Bäche über die Ufer / Chamerau verleiht Johann Weber die Bürgermedaille.

CHAMERAU. 2016 war ein ereignisreiches Jahr für die Bürger der Gemeinde. Im vergangenen Jahr gab es 20 Geburten, zehn Eheschließungen und 21 Sterbefälle. 150 Menschen sind nach Chamerau gezogen, 100 Menschen weggezogen. Der Einwohnerstand liegt zum 31. Dezember 2016 bei 2623 Bürgern. Der Gemeinderat tagte im vergangenen Jahr in elf Sitzungen und fasste 141 Beschlüsse. In der Gemeinde Chamerau ist ein Jahr ohne große Schlagzeilen zu Ende gegangen, das gekennzeichnet war von Investitionen und Weichenstellungen, von einem rührigen Vereinsleben und von vielen privaten Aktionen, die den Ort wieder ein Stück vorangebracht haben. 2016 wurden 39 Bauanträge bei der Gemeinde eingereicht. Der Gemeinderat tagte im vergangenen Jahr bei zehn Sitzungen und fasste 115 Beschlüsse.

Januar:

Der FC-Lederdorn feierte seinen Faschingsball. Gemeinderatssitzung: Der endgültige Plan für das „Haus Margerita“ steht. Bürgerhaus steht vor der Fertigstellung. Zwei Männerchöre gestalten Gottesdienst. Pfarrsenioren feiern Fasching. Bernhard Weber Schafkofpmeister in Lederdorn.

Februar:

Kesselfleischessen der drei Gemeindefeuerwehren. Frauenbund Lederdorn hat viel vor. Frauenbund Chamerau beteiligt sich an der „Solibrotaktion“. Bürgerhaus liegt sehr gut im Zeitplan. Lederdorner warten weiter auf die Ortsumgehung. Gemeinde erstellt in der Schule in Eigenregie eine Schulküche mit Brotzeit Verkaufsstand. Frauenbund mit Ehrungen bei der JHV. FFW Lederdorn zeichnet treue Mitglieder aus und ernennt drei neue Ehrenmitglieder. OGV mit Rück- und Vorschau bei der JHV. Obstbaumschnittkurs beim OGV. Alois Eder gewann die Geburtstagsscheibe bei den Freischützen. Jagdgenossenschaft Staning mit dem Jahr 2015 mehr als zufrieden. Das Storchenmännchen ist eingetroffen. FFW Staning hält Jahresversammlung ab.

März:

Lederdorner Feuerwehr-Jugend mit neuer Führung. Grundschule besucht Observatorium in Roßberg. Kesselfleisch bei den Feuerwehren der Gemeinde. Viele Gläubige auf dem Kreuzweg zu Ostern. OGV traf sich zum Großreinemachen. Barnabas hält Predigt beim FC-Lederdorn. Familienkreuzweg führte über Eyberg nach Runding. Gemeinderatssitzung: Die Ortsumgehung Lederdorn hat vor dem Verwaltungsgericht eine große Hürde genommen, 14 Bauanträge bearbeitet. KuRK zeichnet bei der JHV langjährige Mitglieder aus. FFW hält JHV ab, am 30. April wird 140-jähriges Bestehen gefeiert. Am “Storchenkamin” baut das Storchenpaar am Nest. FFW Staning zeichnet bei der JHV treue Mitglieder aus.  FC Chamerau hält JHV ab, Christina Purschke neue Jugendleiterin.

April:

„Hoslbacher“ Gemeindemeister im Stockschießen. Grundschüler auf Entdeckungstour durch den Ort mit dem Bürgermeister. Tischtennismädchen des FC sind Meister der Oberpfalzliga. Johann Gruber Vereinsmeister bei den Stockschützen. Chamerauer Kinder feiern am Gründonnerstag Erstkommunion in Runding. Grundschüler besichtigen die Müllverbrennungsanlage in Schwandorf. Geröllfangschacht für die Kläranlage in Lederdorn. Audi-Fahrerin übersieht Polo Fahrerin an der Roßbacher Kreuzung. Gemeinderatssitzung: Verbindlichkeiten auf 2,5 Millionen gesenkt. Breitbandversorgung wird vorangetrieben. Pfarrsenioren beim Ausflug in Altötting. FFW-Chamerau feiert 140-jähriges Bestehen mit Einweihung der Schlauchpflegeeinrichtung. Geröllfangschacht für Kläranlage Lederdorn kostet 45000 Euro.

Mai:

Bittgänge in der Gemeinde. FC Chamerau erstellt Bewässerungsanlage. Bei der JHV der Schützen „Geselligkeit“ wurde Bernhard Kurnoth zum Ehrenmitglied ernannt. Innenminister zeichnet Kreisbrandrat Johann Weber mit dem „Stern der Sicherheit“ aus. Chamerau hat jetzt drei Hundetoiletten. Prälat Dr. Döring feiert den 75. OGV beim Jahresausflug in Veitshöchheim. Vorstandschaft des Männergesangvereins komplett in ihren Ämtern bestätigt. Katholiken zogen am Prangertag zu zwei Altären. Tschechischer Kinderchor Mariella begeisterte bei Konzert in der Pfarrkirche. Gemeinderatssitzung: Kirschbäume im Friedhof werden entfernt, Baugesuche wurden behandelt. Zwei Jungstörche auf dem Heroldkamin. OGV hält Pflanztauschbörse mit wenig Besucher ab.

Juni:

Heftiger Starkregen verursacht Schäden in Lederdorn, Gemeindefeuerwehren sind im Dauereinsatz. Gartenfest der KuRK mit Waffenschau. Pfarrgemeinde Lederdorn feiert Kirchweih. Seniorenausflug nach Rohr und Abendsberg. Ortsumgehung Lederdorn: Kläger zieht Antrag auf Berufung zurück. Kindergarten, Schule und Haus Margerita bei „Musik verbindet“. Drei Jungfeuerwehrler aus Lederdorn bestanden die „Jugendflamme Stufe 2“. Kinderchor Mariella aus Tschechien in der Pfarrkirche. Bürgerhaus steht vor der Vollendung. Benutzungsordnung für das Bürgerhaus wurde bei der Gemeinderatssitzung festgelegt. Gemeinde übernimmt Reparaturkosten für die Salutkanone der KuRK Lederdorn. Sonnenwendfeuer musste aus Sonntag verschoben werden. OGV besichtigte zahlreiche heimische Gärten. Fatimakapelle in Gillisberg wird restauriert.

Juli:


KLJB Chamerau und Eichenlaubschützen Staning stellen Kirtabaum auf. Pfarrgemeinde feiert Kirchweih Peter und Paul. Lederdorn gehört seit 40 Jahren zu Chamerau. Gemeindekanzlei zieht ins Bürgerhaus um. Pfarrei feiert Kirchweih. Schützenverein beim Jahresausflug in Dresden. Gartenfest und Jahreshauptversammlung des FC Lederdorn, Helmut Fischer weiterhin 1. Vorsitzender.  Bauhofmitarbeiter verlegen Rollrasen vor dem Bürgerhaus. Senioren feiern Sommerfest. FC Chamerau mit Karl Riederer Gedächtnisturnier. Das Bürgerhaus - eine Stätte der Begegnung wird mit vielen Ehrengästen, Bürgern und Vereinsabordnungen eingeweiht. Bürgerhaus erhält bei der Schlüsselübergabe viel Lob. Frauenbund erkundet die Domstadt Regensburg. Land unter in Lederdorn. Einbruch in Edeka Markt. Grundschüler erleben die Natur und das Wasser. Frauenbund Lederdorn erkundet Bibelgarten. Uvex schafft Heimarbeit ab. Eisstockabteilung erstmals mit 33 Mannschaften beim Sommerturnier. „Cantando“ ehrt langjährige Mitglieder. Trachtenverein feiert 60-jähriges bestehen. Gemeinde unterzeichnet DSL Ausbau für Chamerau mit der Telekom. Großartiges Schulfest der Grundschule mit Verabschiedung von Rektorin Gabi Rötzer. Grundschule überreicht Urkunden an ihre Schüler. Infoabend der Kirchenverwaltung im Pfarrheim, Thema Kirchensanierung.  Fünf neue Ministranten werden aufgenommen, zehn hören auf. FFW Staning feiert Hallenfest. Bürgerhaus wird mit zahlreichen Ehrengästen, Vereinen und der Gemeindebürger eingeweiht.

August:

Infoveranstaltung im Pfarrheim: Pfarrkirche wird außen renoviert. Kreisbrandrat Johann Weber feiert, den 60. Fünf neue Messdiener begrüßt. Großer Empfang der Sternreiter in Hörwalting. Hunde hetzen in Roßbach Reh zu Tode. Segnung der Fatimakapelle nach der Renovierung. Erste Gemeinderatssitzung im Bürgerhaus. Seniorenausflug führte nach Sankt Englmar. FC Chamerau auf den Spuren der Wittelsbacher. Karl Heinz Riederer und Christian Janker mit der goldenen Ehrennadel für 50. maliges Blutspenden ausgezeichnet.

September:

Johann Weber tritt als Kreisbrandrat ab. Kabelarbeiten vom Kindergarten zur Regenstraße haben begonnen. Die Eisstockabteilung ermittelt ihre Meister, Karl Träger gewinnt den Einzelwettbewerb. Schulrat Rudolf Hofmann, Kollegen, Gemeinde und Pfarrei begrüßten die neue Schulleiterin Claudia Mühlbauer. 18 Erstklässler und fünf neue Lehrkräfte (Martina Greisinger, Caroline Pangratz, Susanne Fischer, Bettina Klonner und Svenja Häupl). Jahreskonvent der MMC Chamerau, Lederdorn und Runding mit Pater Schwemmer. Sternwarte am Roßberg eingeweiht. Heimarbeiterinnen klagen gegen Uvex. Weihbischof Josef Graf zu Besuch auf dem Haidstein. Segen zum Schulstart. Am Eyberg Kreuzweg gebetet.

Oktober:


Bürgermeister ist stolz auf die elf Einser Schüler. Erntedankfest gefeiert. Lenkung versagt – Vier Verletzte bei Zusammenstoß. Gemeinde verleiht Johann Weber die Bürgermedaille. Staatsforsten suchen neuen Pächter für Haidstein. Sabrina Karl weiterhin Elternbeiratsvorsitzende. Kirchengemeinde Lederdorn feiert Erntedankfest. Pfarrsenioren feiern Oktoberfest. 23 Ehejubilare erneuern ihr Eheversprechen. OGV pflanzt hinter dem Bürgerhaus eine Linde für die nächsten Generationen. Hund reißt 3 Schafe. Klassentreffen des Einschulungsjahrganges 1976.

November:
 

Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zu Gast in Chamerau. Versicherungsbüro Altmann GmbH zieht ins Alte Rathaus ein. Gut besuchte JHV der FFW Lederdorn. Lederdorner Stauen aus Protest den Verkehr. Pfarrsenioren in Domazlice auf Reisen. Kleintierzuchtverein kämpft ums Überleben. Die Ortsfeuerwehren begingen Volkstrauertag. Der Beirat der AOK Direktion Cham besuchte die Firma Uvex in Lederdorn. Auf den Spuren eines Projektes mit Sozialministerin Emilia Müller im Haus Margerita. Der Ärztemangel und die künftig fehlenden Pflegekräfte - Informationsabend im Bürgerhaus.18. Adventsmarkt im neuen Gemeindezentrum. Erstes „Cafe International“ des Helferkreises kommt gut an.

Dezember:

Das Aktionsbündnis Chamb-Regen arbeitet gut zusammen, ein gemeinsames Bauhofgerät gibt den Start in eine Zukunft ohne Gemeindegrenzen. Johann Robl wird vom BRK in den Ruhestand verabschiedet. Der 18. Chamerauer Adventsmarkt ist ein voller Erfolg. 150 Senioren, Gäste der Gemeinde bei der Weihnachtsfeier im Bürgerhaus. Gewinner und Geehrte beim FC Lederdorn. Bernhard Kurnoth gewinnt Nikolausschießen. Andreas Bergbauer ab Januar Kreisbrandinspektor. Marius J. Brey tritt als Direktkandidat der Linken für den Wahlkreis Schwandorf/Cham zur Bundestagswahl an. Patrik Glonner ist Spieler des Jahres beim FC Chamerau. Gelungene Adventsfeier der Schule im Bürgerhaus. Stammtische „Rote Sau Lengau“ unterstützt das Thomas Wiser Haus in Cham mit 500 Euro. Grundschule ist Umweltschule in Europa. MGV kürte seinen Sänger des Jahres. Gut besuchte Bürgerversammlung im Bürgerhaus zum Jahresabschluss.