Gemeinde Chamerau

Jahresrückblick 2017Tradition und Glaube

Jahresrückblick 2018 war ein wegweisendes Jahr für die Gemeinde Chamerau mit zahlreichen Bauvorhaben und Aktivitäten von Vereinen.

Januar: Werner Stach aus Runding gewann das 50.Preisschafkopfen der KuRK. Flüchtlinge und Einheimische beim "Cafe International". KLJB Chamerau im Bürgerhaus mit erstem Faschingsball. Bürgermeister Stefan Baumgartner blickt bei der Bürgerversammlung auf ein arbeitsreiches Jahr 2016 zurück. Bayerisches Fernsehen dreht in Chamerau. Der FC Lederdorn will zurück in die A- Klasse.

Februar: Der symbolische Spatenstich für das Pflegeheim Haus Margerita erfolgte mit viel Prominenz. 9,2 Millionen Euro Investitionssumme sind das eine; der Umgang mit Menschen, die Hilfe brauchen, das andere. KLZV mit neuer Vorstandschaft. Senioren beim Kesselfleischessen. Viertklässler besuchten Bürgerhaus. Defibrillator für Dorfgemeinschaft Lederdorn. Lederdorner Kinder feiern Fasching. Neue Vorstandschaft beim OGV. Nach 5 Jahren wieder Faschingshochzeit. Agnes Fischer weiterhin KDFB Vorsitzende. Chamerauer Kinder vom Fasching im Bürgerhaus begeistert.

März: Derzeit verhindert nur das Schutzgerüst den freien Blick auf den bereits renovierten Kirchturm.
Die Gesamtkosten für die Kirchenrenovierung in Chamerau belaufen sich nach Angaben des Kirchenpflegers auf zirka 335 000 Euro. Viel Lob bei der JHV der FFW Staning. Störche zurück aus dem Süden. Die FFW Chamerau meisterte 116 Einsätze. Pfarrsenioren mit Vortrag über Siebenbürgen. Ehrennadel in Gold des Deutschen Feuerwehrverbandes für Hans Weber. Bärndorfer Wehr hat 2016 viel geleistet. Fünf Verletzte zwischen Chamerau und Miltach. JHV der KuRK Chamerau. Vortrag und Tag der offenen Tür der Sternwarte. Kombiklasse erkundet die Feuerwehr. KuRK Lederdorn ehrte verdiente Mitglieder. Die Kings sind Eisstock-Gemeindemeister. Eine zufriedenstellende Bilanz über das zurückliegende Jahr zog der Trachtenverein bei seiner Jahresversammlung, Manfred Purschke zum Vorsitzenden gewählt.

April: "Miteinander sind wir stark", sagte Chameraus Bürgermeister Stefan Baumgartner bei der Unterzeichnung der Vereinbarung des Bündnisses Chamb-Regen (Arnschwang-Chamerau-Runding-Weiding).
Erste hl. Kommunion in Chamerau. Lederdorn mit Auto Blockade. Neues Führungsteam in der KLJB Chamerau. Vortrag beim OGV über Küchenkräuter. Nachwuchs der FFW Lederdorn bestand die Jugendflamme der Stufe 1. Cafe International hielt Monatstreff im Pfarrheim. Chamerauer TT Frauen feiern Meistertitel. Über 100 Gläubige auf dem Kreuzweg nach Runding. Holzvorbau in Staning brannte. Einblicke in technische Berufe bei Firma Uvex gewährt. Übungsalarm in der Schule. Drei Kinder am Tisch des Herrn in Lederdorn. JHV des FC Chamerau. FC Lederdorn in die A- Klasse aufgestiegen.

Mai: Albert Füracker verleiht Rita Kallus das Verdienstkreuz am Bande. "Eine Anerkennung Ihres langjährigen und herausragenden Engagements für die Allgemeinheit!". Maitagung des FC fand in Schwandorf statt. Gesetz setzt klare Grenzen: Vortrag bei der KLJB. Walter Czerny bleibt Schützenmeiser von „Geselligkeit". Stefan Kurnoth bleibt Boss der Tischtennisabteilung des FC Chamerau. FFW Staning mit Jahresausflug in Regensburg. Das Festbier für das Gründungsfest des FC Lederdorn bestand Probe. Vorschulkinder des Kindergarten absolvieren Erste Hilfe Kurs. Vier Jungstörche in Chamerau. Mutter- und Vatertagsfeier im Kindergarten. Johann Riederer Vereinsmeister der Eisstockschützen. Fahrzeugsegnung durch Pfarrer Kilian Limbrunner. Letzte Maiandacht auf dem Kalvarienberg.

Juni: Weg für die Ortsumgehung Lederdorn ist frei. Für die Umfahrung von Lederdorn gibt es nun kein juristisches Hindernis mehr, der letzte Kläger ist gescheitert, es herrscht Baurecht. Pfingstgottesdienst im Park-Thema Afrika. Große Beteiligung an der Fronleichnamsprozession. Gemeinderatssitzung - Die Ortsabrundung regelt nun den Bauboom in Staning. Heimatvorscher Ferdinand Engl stellt sein neuestes Buch "Chamerau Band 1" vor. Johannifeuer lodert auf dem Gillisberg, viele Besucher feierten Gottesdienst vor der Fatimakapelle. Senioren waren von St. Hermann begeistert. Der Kirtabaum wurde in Rekordzeit in die Senkrechte gebracht.

Juli: Der FC Lederdorn wird 70 und 60 Jahre gleichzeitig. 1947 wurde der FC Lederdorn gegründet. Daher feierte der Verein sein 70-jähriges Bestehen. Aber 1954 bereits musste man wegen Spielermangels den Betrieb erst einmal wieder einstellen. Erst 1957, also vor genau 60 Jahren, wurde er wieder aufgenommen. Der OGV besuchte die Gartentage in Tüssling. Chamerau feierte Kirchweih und das Priesterjubiläum von Pfarrer Kilian Limbrunner beim Pfarrfest in der Turnhalle. Kindergarten bei der Feuerwehr. Firmung der Pfarreiengemeinschaft. Weihbischof Dr. Josef Graf trug sich ins Goldene Buch der Gemeinde ein. Pfarrgemeinderat übergibt Spende an die Strahlfelder Missionsdominikanerinnen. Senioren verabschieden Diakon Stefan Oana. Neupriester Thomas Meier spendet Primizsegen in der Pfarrkirche. Großartiger Erfolg beim Konzert "Molweni Afrika" vor dem Bürgerhaus. Der Gemeinderat fast wieder wichtige Beschlüsse vor der Sommerpause. Abschiedsfeier für die vierte Klasse an der Grundschule. Sieben neue Ministranten beginnen ihren Dienst in der Pfarrkirche Peter und Paul. Chamerauer zogen betend auf den Lamberg. Feuerwehr übte in der Schule. Knirpse des Kindergartens verabschiedeten Diakon Oana. Anna-Kirchweih in Kollmitz gefeiert. Diakon Stefan Oana verabschiedet sich in der Pfarrkirche von den Gläubigen.

August: Verwaltungsfachwirt Markus Schiedermeier nimmt Arbeit in der Gemeindeverwaltung auf. Bürgermeister Baumgartner begrüßte den neuen Stellvertreter des Geschäftsstellenleiters, Bauamtsleiter und Systemadministrators. FFW Staning kümmert sich um Sternreiterpferde. Baustelle Haus Margerita beeindruckt MdB Holmeier. 20.000 Euro Schaden an drei Fahrzeugen auf Höhe Urleiten. Frauenbund fertigt Kräuterbuschen. Hund beißt 54-jährige Frau. Die Feuerwehr Bärndorf war ein guter Gastgeber. Unfall zwischen Lederdorn und Blaibach - Dreimal Totalschaden. Die Linken luden zum Frühstück ins Bürgerhaus. Madonna soll Diakon Dr. Stefan Oana an Lederdorn erinnern. Gemeindesenioren mit Bürgermeister Stefan Baumgartner bei Ausflug in Furth i. Wald. Gemeindebürger mit Dr. Gerhard Hopp beim Wandern zur Burg Runding.

September: 14 Chamerauer Schüler mit Einser-Schnitt. Allesamt hätten sich durch ihre besonderen Leistungen eine sehr gute Ausgangsposition für das weitere Schul- und Berufsleben geschaffen und verdienten für ihren Fleiß Respekt und Anerkennung. Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen im Kreisverkehr. Der neue Diakon Werner Szörenyi wird herzlich empfangen. Pfarrer Limbrunner mahnt einen anderen Umgang der Kinder mit den Erwachsenen an. Schulanfang mit 19 Abc -Schützen. Eichenlaubschützen Staning feiern 40-jähriges Jubiläum. Fußballabteilung mit Weinfest. Kreuzwegandacht nach Runding mit über achtzig Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft. Baustart für das Jahrhundertwerk in Lederdorn. Ministranten gewannen 500 Euro zur Aufbesserung der Rom-Kasse bei der „Zehnten Tausend-Euro-Aktion". Neuer Diakon Werner Szörenyi stellte sich bei den Senioren vor. Erntedankfeier von Haus Margerita, Schule und Kindergarten.

Oktober: "90 Jahre FC Chamerau waren ein Grund zum Feiern". Verdiente und langjährige Mitglieder des FC Chamerau erhielten beim Ehrenabend im Bürgerhaus Auszeichnungen des Vereins und des BLSV. Sandra Altmann an der Spitze des Schul- Elternbeirats. Trachtenverein mit 1. Trachtenball im Bürgerhaus. Pfarrei feiert mit 33 Ehejubiläumspaaren. Zugänge zu den Gräbern im alten Friedhof erneuert. Probebohrung für den DSL- Ausbau in der Bahnhofstraße. Trachtenverein feiert Jahrtag. Elternbeirat des Kindergarten jetzt unter der Führung von Regina Breu. FC Chamerau erhielt zum zweiten die Goldene Raute, Willi Baumgartner neues Ehrenmitglied.

November: Die Feuerwehr Lederdorn hielt ihre Jahreshauptversammlung, im Anschluss an die gemeinsame Jahrtagsfeier mit der KuRK Lederdorn im Saal des Gasthauses Saurer. FF-Vorsitzender Xaver Heigl informierte, dass der Verein sich zur Zeit aus 271 Mitgliedern zusammensetzt. Davon seien zwölf Jugendliche, 16 Ehrenmitglieder, 98 Aktive, 83 Passive und 62 Senioren. KuRK und Feuerwehr Lederdorn gedachten der Verstorbenen. Senioren erkunden das Cafe Waffel in Miltach. Dagy- Herbstwanderung zum Haidstein. 15 Paare feiern ihr Jubiläum in der Marienkirche Lederdorn. FC Lederdorn sagt treuen und engagierten Mitgliedern Danke.

Dezember: "Heuer war ein gutes Jahr" so Bürgermeister Stefan Baumgartner bei der Bürgerversammlung. Bauanträge 2017 mit 42 so hoch wie noch nie - 83 Gemeindestraßen in 20 Ortsteilen fordern die Kommune vor allem beim Winterdienst - Viele Fragen an das Gemeindeoberhaupt bei der Bürgerversammlung. Johann Raab bleibt KuRK- Lederdorn Vorsitzender. Der 19. Chamerauer Adventsmarkt ist wieder ein voller Erfolg. 14 Vereine und Fieranten sind bei dieser Traditionsveranstaltung in der kalten Jahreszeit wieder dabei. Grundschule ist wieder Umweltschule. Im Bürgerhaus fand wieder die Seniorenweihnachtsfeier mit 145 Gästen statt. Bläserkonzert mit "Ostbayern Brass" in der Pfarrkirche. Franz Ederer ist der Sieger des Nikolausschießens von "Geselligkeit". Holzlaster rutscht bei Hörwalting über Böschung. Auch in Lederdorn bewirtet die Gemeinde wieder die Senioren. Der Gemeinderat traf sich zur Jahresabschlusssitzung in der Haidsteiner Hütte. Markus Schiedermeier neuer Leiter des Standesamtes. Josef Staudner "Spieler des Jahres" bei der Fußballabteilung, Heike Bergbauer „Zuschauer des Jahres. Freischützen, Trachtenverein, Männergesangverein, 60er Freunde, FC Lederdorn und die FFW Lederdorn feiern Weihnacht. Erste Waldweihnacht der FFW- Chamerau wurde ein voller Erfolg. Haus Margerita in den Neubau umgezogen. Walter Holzer zum Ehrenvorsitzenden des Trachtenverein ernannt.